de | en
Diese 10 Dokumentationen sollten alle Kunstliebhaber ansehen!
2018. 10. 15.

Malerei, Photographie, Performance, Illustration... Du liebst Kunst in all ihren Formen? Dann lass dich von den Persönlichkeiten hinter den Kunstwerken, ihrem Schaffensprozess und interessanten Details aus ihrem Leben und inspirieren und lerne mehr über die Kunstwelt durch ihre Institutionen! Dafür haben wir dir zehn Dokumentationen zusammengestellt, die Kunstliebhaber unbedingt ansehen sollten.


 

1. Beltracchi – Die Kunst der Fälschung

Malst du gerne berühmte Bilder nach? Super! Außer, wenn man diese als Originale verkauft: Den größten, kriminellen Streich der modernen Kunstgeschichte vollführten die Beltracchis. Die Dokumentation von 2014 erzählt, wie Helene und Wolfgang Beltracchi es schafften, Millionen durch Kunstfälschungen zu verdienen. Zwischen der Verurteilung des Paares und dem Beginn ihrer Haftstrafe lag ein halbes Jahr. Das nutzte der Dokumentarfilmer und Sohn einer von Beltracchis Anwälten Arne Birkenstock, um die beiden zu interviewen. Darüber, wie der Jahrhunderfälscher, aus Flohmarkfunden einen vermeintlich originalen Picasso schuf. Oder wie die beiden Bilder von berühmten Künstlern erfanden, weil sie die Lücken in deren Lebensläufen ausnutzten.

 

2. Banksy – Exit Through the Gift Shop

Eine Wand unerlaubt mit einem Graffiti zu „verschönern“ ist normalerweise illegal. Doch es gibt Künstler, die dem Risiko trotzen und die Straßenzüge dieser Welt zu ihrer Leinwand machen: Guerilla-Künstler. Einer ihrer populärsten Vertreter ist Banksy. So populär, dass seine Stempel-Kunst auf Hausfragmenten oder Papier für viel Geld versteigert wird. In der jüngsten Versteigerung gelang dem Künstler sein nächster Coup: Das Banksy-Kunstwerk schredderte sich selbst. Direkt nachdem der Auktionshammer die neue Besitzerin bestimmte.

Normalerweise arbeitet er im Verborgenen. Doch die Dokumentation „Banksy – Exit Through the Gift Shop“ gibt spannende Einblicke in die Kunstwelt von ihm und einiger seiner Kollegen.

 

 

 

 

3. Die Höhle der vergessenen Träume

Was ist wohl die ursprünglichste Form der Malerei? Genau, die Höhlenmalerei. Genau die gilt es in der 3D-Dokumentation des Regisseurs Werner Herzog von 2010 zu bestaunen. Im Mittelpunkt steht die in Südfrankreich gelegene Chauvet-Höhle, die ältesten, von Menschen geschaffenen Wandmalereien der Welt beherbergt. Neben Herzogs Schilderungen seiner Eindrücke, teilen verschiedene Wissenschaftler ihre Erkenntnisse zu dem, was auf diesen Wänden zig Jahre lang überdauerte. Wer die als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnete Chauvet-Höhle mit eigenen Augen sehen möchte, muss sich mit einem fast exakten Nachbau zufrieden geben, da die Höhle nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Also packe deine Wanderschuhe wieder aus! ;-)

 

4. National Gallery

Wie funktioniert eigentlich ein Museum? Diese Frage stellt der bekannte US-Dokumentarfilmer und Regisseur Fredrick Wiseman im Dokumentarfilm „National Gallery“. Um sich dem Thema zu nähern, lässt er die Kunst und die Menschen hinter den Kulissen sprechen. Guides, Kuratoren, Marketingmitarbeiter, Restauratoren, Direktor – platziert vor den Bildern des Museums. Wenn du wissen willst, mit welchen Herausforderungen kulturelle Institutionen heutzutage zu kämpfen haben und wie es gelingen kann, dass Museen nicht arrogant und elitär wirken, dann solltest du dir diese dreistündige Dokumentation nicht entgehen lassen. Wunderbare Einblicke in den Alltag des altehrwürdigen Betriebs und seiner Kunstschätze garantiert!

 

 

5. Marina Abramovic – The Artist Is Present

Vielleicht hast du schon einmal von Marina Abramovic gehört, als sie 2.500 Kilometer der Chinesischen Mauer ablief. Alles für die Performance-Kunst! Dafür konzipierte das MoMA in Ney York City 2010 eine Retrospektive über die Künstlerin. Das zentrale Kunstwerk? Sie selbst – auf einem Stuhl in der Mitte des Raumes, nichts sagend, sich nicht bewegend. Dort blieb sie 90 Tage, sechs Tage pro Woche, sieben Stunden am Tag. Währenddessen konnten Besucher auf einem gegenüberstehenden Stuhl Platz nehmen und Abramovic in die Augen blicken. Was die Betrachter dabei empfanden und wie das Leben der Künstlerin vor und während dieser Performance aussah, begleitete Matthew Akens.

 

6. Ai Weiwei – Never Sorry

AI Weiwei ist wohl der international berühmteste Künstler und größte Kritiker Chinas zugleich. Im Dokumentarfilm „Ai Weiwei – Never Sorry“ portraitiert Alison Klayman das Privatleben und künstlerische Schaffen des Künstlers auf der einen Seite. Und seine Schritte als Aktivist, die ihn in diverse Auseinandersetzungen mit der chinesischen Regierung zwingen. Durch diesen Film bekommst du nicht nur einen Überblick über die Person Ai Weiwei, sondern auch über das moderne China und die „Ai Fans“, die diese neue Version Chinas unter anderem vorantreiben und formen.

 

7. Guest of Cindy Sherman

Nachdem Alison Klayman ihr Projekt über Ai Weiwei abschließ, wurde sie über die Lisson Gallery auf Carmen Herrera aufmerksam. Sie besuchte sie in ihrem New Yorker Apartment und schuf anlässlich ihres 100. Geburtstag einen Dokumentarfilm über ihr Leben: Die Vorreiterin der Abstraktion der 1940er und 50er Jahre ist mit heute 103 Jahren eine der ältesten, aktiven Künstlerinnen unserer Zeit. Ihre Vision und revolutionäre Kunst fand leider erst Anfang des 21. Jahrhunderts Anerkennung und verhalf ihr so zu spätem Weltruhm. Dabei kommt nicht nur die kubanisch US-amerikanische Künstlerin selbst, sondern auch Wegbegleiter zu Wort und geben ihr die Anerkennung, die sie verdient.

 

8. Gerhard Richter Painting

Sie hat es geschafft: Die Filmemacherin Corinna Belz hat einen der international bedeutendsten Gegenwartskünstler vor die Linse bekommen. Gerhard Richter. Ganze drei Monate begleitete sie und ihr Kamerateam den sonst eher pressescheuen Künstler bei seiner Arbeit, die Serie großer abstrakter Bilder zu kreieren. 2011 prämierte der Film „Gerhard Richter Painting“ in den Kinos. Das Ziel: Hautnah und authentisch am Schaffensprozess Richters teilzunehmen. Besonders spannend ist dabei, dass du sehen kannst, wie selbst ein so erfolgreicher Künstler wie Gerhard Richter auch manchmal zweifelt. Von seinem Kunstwerk zurücktritt und sich nicht sicher ist, ob dies nun gelungene oder schwache abstrakte Kunst ist.

 

9. Finding Vivian Maier

Eine Kiste voller Negative ersteigerte John Maloof auf einer kleinen Auktion in Chicago und konnte kaum glauben, was er darin fand. Über 100.000 Straßenfotografien und Selbstportraits von Vivian Maier. Einer Nanny, die das New York City der 1970er einfing, doch erst nach ihrem Tod zu einer der besten Künstlerinnen der „Streetphotography“ aufstieg. Denn Maloof hat es sich zur Aufgabe gemacht, „sie in die Geschichtsbücher eingehen zu lassen". Darum hat er bis heute fast 90 Prozent ihrer Werke restauriert, unzählige Bilder in Ausstellungen und Bildbänden präsentiert. Und in dieser Dokumentation versucht, die Frau hinter der Kamera kennenzulernen.

 

10. Floyd Norman: An Animated Life

Floyd Norman prägte eine ganze Generation von Animationsfilmen mit seinen Zeichnungen. Grund genug für Michael Fiore und Erik Sharkey 2016 einen Dokumentarfilm über den Trickfilmzeichner herauszubringen. Er erzählt die Geschichte des ersten afro-amerikanischen Animators bei Disney. Seit 1956 verzauberte er uns mit handgemalten Szenen in „Die Schöne und das Biest“, „Das Dschungelbuch“ oder „Marry Poppins“. Mit 65 Jahren schickte Disney den Illustrator in den Ruhestand. ging trotzdem weiterhin in die Arbeit, um jüngeren Angestellten zu helfen und sein Wissen weiterzugeben. Hartnäckigkeit sei Dank, stellten sie Norman nach einigen Jahren wieder ein. Er illustriert und schreibt bis heute mit 83 Jahren.

 

 

11. Abstract: The Art of Design

Und zu guter Letzt gibt es für dich nicht nur eine Doku, sondern eine ganze Dokumentationsserie. Die Serie „Abstract: The Art of Design“ widmet jede ihrer acht Episoden einem/r Künstler/in und deren Arbeiten. Darunter findest du zum Beispiel den deutschen Illustrator Christoph Niemann, der bereits mehrere Titelseiten des New Yorker gestaltete. Oder entschlüssle das Werk von Grafikdesignerin Paula Scher. Sie kreiert die visuelle Sprache für legendäre Marken. Übrigens: Du kannst dir die erste Staffel in Deutschland auf Netflix ansehen.

 

Hinter jedem Bild, jedem Foto, jedem Film steckt eine Geschichte. Diese Dokumentationen erzählen dir ein paar davon. Ich hoffe, diese Liste hat dir Lust gemacht, dich mit einer Tasse Tee und einer Decke auf dein Sofa zu lümmeln und ein paar der genannten Filme anzusehen und dich inspirieren zu lassen. Erzähle uns in den Kommentaren, welche Doku dir am besten gefallen hat und teile den Artikel mit deinen kunstbegeisterten Freunden!

WAS INTERESSIERT DICH NOCH?
Ich male es
Buddha's smile
März
28
Donnerstag
18:00
6
Graz
Buddha's smile Preis: € 59,00
Ort: Graz, 8010 Glockenspielplatz 1
Für diesen Termin gibt es leider keinen freien Platz mehr!

Ich male es
Frida Kahlo - Willkommen im Dschungel
März
30
Samstag
15:00
0
Linz
Frida Kahlo - Willkommen im Dschungel Preis: € 59,00
Ort: Linz, 4020 Wurmstrasse 12
Für diesen Termin gibt es leider keinen freien Platz mehr!

Ich male es
Schildkröten
März
31
Sonntag
14:00
0
Linz
Schildkröten Preis: € 59,00
Ort: Linz, 4020 Wurmstrasse 12
Für diesen Termin gibt es leider keinen freien Platz mehr!

Ich male es
Wunschbild
April
01
Montag
18:00
0
Linz
Wunschbild Preis: € 59,00
Ort: Linz, 4020 Wurmstrasse 12
Ich male es
Baum des Lebens (3D)
April
03
Mittwoch
18:00
4
Graz
Baum des Lebens (3D) Preis: € 49,00
Ort: Graz, 8010 Glockenspielplatz 1
Für diesen Termin gibt es leider keinen freien Platz mehr!

Ich male es
Löwenzahn im Wind
April
04
Donnerstag
18:00
0
Graz
Löwenzahn im Wind - Kelly Boyeh Preis: € 59,00
Ort: Graz, 8010 Glockenspielplatz 1
Für diesen Termin gibt es leider keinen freien Platz mehr!

Ich male es
Pariser Herbst
April
05
Freitag
17:00
0
Linz
Pariser Herbst - Dmitry Spiros Preis: € 59,00
Ort: Linz, 4020 Wurmstrasse 12
Ich male es
Löwenzahn im Wind
April
07
Sonntag
14:00
7
Linz
Löwenzahn im Wind - Kelly Boyeh Preis: € 59,00
Ort: Linz, 4020 Wurmstrasse 12
Ich male es
Elefanten
April
10
Mittwoch
18:00
7
Graz
Elefanten - Salvador Dali Preis: € 59,00
Ort: Graz, 8010 Glockenspielplatz 1
Ich male es
Yaqina Head Leuchtturm
April
11
Donnerstag
18:00
3
Graz
Yaqina Head Leuchtturm - Ann Nicholson Preis: € 59,00
Ort: Graz, 8010 Glockenspielplatz 1
Ich male es
Blauer Teich
April
12
Freitag
17:00
7
Linz
Blauer Teich - Iris Scott Preis: € 59,00
Ort: Linz, 4020 Wurmstrasse 12
Ich male es
Die Katze
April
13
Samstag
15:00
7
Linz
Die Katze - Sherry Shipley Preis: € 59,00
Ort: Linz, 4020 Wurmstrasse 12
Für diesen Termin gibt es leider keinen freien Platz mehr!

Ich male es
Meerjungfrau
April
15
Montag
18:00
0
Linz
Meerjungfrau - Victor Nizovtsev Preis: € 59,00
Ort: Linz, 4020 Wurmstrasse 12
Ich male es
Frau mit Hut
April
18
Donnerstag
18:00
7
Linz
Frau mit Hut - Andre Kohn Preis: € 59,00
Ort: Linz, 4020 Wurmstrasse 12
Ich male es
R2D2
April
19
Freitag
17:30
7
Graz
R2D2 Preis: € 59,00
Ort: Graz, 8010 Glockenspielplatz 1
Ich male es
Ganesha
April
20
Samstag
15:00
7
Graz
Ganesha Preis: € 59,00
Ort: Graz, 8010 Glockenspielplatz 1
Ich male es
Frau mit Hut
April
26
Freitag
17:30
6
Graz
Frau mit Hut - Andre Kohn Preis: € 59,00
Ort: Graz, 8010 Glockenspielplatz 1
Ich male es
Nacht Gasse
April
27
Samstag
15:00
5
Linz
Nacht Gasse - Leonid Afremov Preis: € 59,00
Ort: Linz, 4020 Wurmstrasse 12
Ich male es
Frida Kahlo - Willkommen im Dschungel
April
27
Samstag
15:00
3
Graz
Frida Kahlo - Willkommen im Dschungel Preis: € 59,00
Ort: Graz, 8010 Glockenspielplatz 1
Ich male es
Die Sternennacht
April
28
Sonntag
14:00
6
Graz
Die Sternennacht - Vincent Van Gogh Preis: € 59,00
Ort: Graz, 8010 Glockenspielplatz 1
Für diesen Termin gibt es leider keinen freien Platz mehr!

Ich male es
Der Kleine Prinz
April
28
Sonntag
14:00
0
Linz
Der Kleine Prinz Preis: € 59,00
Ort: Linz, 4020 Wurmstrasse 12
Ich male es
Löwenzahn im Wind
Mai
02
Donnerstag
18:00
6
Graz
Löwenzahn im Wind - Kelly Boyeh Preis: € 59,00
Ort: Graz, 8010 Glockenspielplatz 1
Ich male es
Nacht Gasse
Mai
04
Samstag
15:00
8
Graz
Nacht Gasse - Leonid Afremov Preis: € 59,00
Ort: Graz, 8010 Glockenspielplatz 1
Ich male es
Schmetterling
Mai
05
Sonntag
14:00
8
Graz
Schmetterling Preis: € 49,00
Ort: Graz, 8010 Glockenspielplatz 1
Ich male es
Wasserlilien
Mai
08
Mittwoch
18:00
5
Graz
Wasserlilien - Claude Monet Preis: € 59,00
Ort: Graz, 8010 Glockenspielplatz 1
Ich male es
Boat on the beach
Mai
09
Donnerstag
18:00
6
Graz
Boat on the beach - Vladimir Nezdiymynoga Preis: € 59,00
Ort: Graz, 8010 Glockenspielplatz 1
Ich male es
Blauer Teich
Mai
12
Sonntag
14:00
3
Graz
Blauer Teich - Iris Scott Preis: € 59,00
Ort: Graz, 8010 Glockenspielplatz 1
Ich male es
schwimmende Quallen
Mai
15
Mittwoch
18:00
8
Graz
schwimmende Quallen Preis: € 59,00
Ort: Graz, 8010 Glockenspielplatz 1
Ich male es
Die Katze
Mai
16
Donnerstag
18:00
6
Graz
Die Katze - Sherry Shipley Preis: € 59,00
Ort: Graz, 8010 Glockenspielplatz 1
Ich male es
Frida Kahlo - Willkommen im Dschungel
Mai
19
Sonntag
14:00
8
Graz
Frida Kahlo - Willkommen im Dschungel Preis: € 59,00
Ort: Graz, 8010 Glockenspielplatz 1
Ich male es
Löwenzahn im Wind
Mai
23
Donnerstag
18:00
3
Graz
Löwenzahn im Wind - Kelly Boyeh Preis: € 49,00
Ort: Graz, 8010 Glockenspielplatz 1
Ich male es
Venice
Mai
24
Freitag
17:30
8
Graz
Venice - Leonid Afremov Preis: € 59,00
Ort: Graz, 8010 Glockenspielplatz 1
Ich male es
Irinaland über dem Balkan
Mai
26
Sonntag
14:00
8
Graz
Irinaland über dem Balkan - Friedensreich Hundertwasser Preis: € 59,00
Ort: Graz, 8010 Glockenspielplatz 1
Ich male es
Yaqina Head Leuchtturm
Mai
30
Donnerstag
18:00
8
Graz
Yaqina Head Leuchtturm - Ann Nicholson Preis: € 59,00
Ort: Graz, 8010 Glockenspielplatz 1
Ich male es
Walking in the rain
Mai
31
Freitag
17:30
8
Graz
Walking in the rain - Alvydas Šapoka Preis: € 59,00
Ort: Graz, 8010 Glockenspielplatz 1
Für diesen Termin gibt es leider keinen freien Platz mehr!

Ich male es
Wunschbild
Juni
01
Samstag
15:00
0
Graz
Wunschbild Preis: € 59,00
Ort: Graz, 8010 Glockenspielplatz 1
Ich male es
Frida Kahlo - Willkommen im Dschungel
Juli
06
Samstag
14:00
4
Linz
Frida Kahlo - Willkommen im Dschungel Preis: € 59,00
Ort: Linz, 4020 Wurmstrasse 12
Ich schaue mir alles an!
Diese 10 Dokumentationen sollten alle Kunstliebhaber ansehen!
Diese 10 Dokumentationen sollten alle Kunstliebhaber ansehen!